Vollsperrung K25 sowie halbseitige Sperrung B252

Vollsperrung der K25 zwischen Obernburg und der B252 sowie halbseitige Sperrung der B252 zwischen Dorfitter und Thalitter

Laut einer Mitteilung von Hessen Mobil, Bad Arolsen, sind wegen notwendiger Baumfällarbeiten für den Neubau von zwei Kuhbachbrücken im Rahmen des Baus der Ortsumgehung Dorfitter in der Zeit vom

  1. bis 10. Februar 2018

folgende verkehrsrechtliche Anordnungen getroffen worden:

  • Vollsperrung der K 25 zwischen Obernburg und der B252

Die Umleitung erfolgt über die K29 (Thalitter) und die B252 und ist entsprechend ausgeschildert.

  • Halbseitige Sperrung der B252 zwischen Dorfitter und Thalitter im Bereich der Einmündung der K25

Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Ampelanlage.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

Drucken